Zeichentreff

Zeichnen, Gegenzeichnen und Unterzeichnen...

...an jeweils einem einzelnen Samstag im Monat bietet der Verein Nordstern-Aarburg einen kostenfreien Platz zur Selbstverwirklichung.ZEICHENTREFF, wurde der Anlass zu Beginn unter dem Projet Urbain genannt.Es handelt sich um eine Zeichenstunde von effektiv 120 Minuten Auseinandersetzung mit einem Motiv. Die letzten dreissig Minuten brauchen wir zum Ausklingen. Wir sammeln die Pastellkreiden zuruck, die sich zwecks Farben Mischen, rasant neben den Ingrespapieren verteilen. "Chillout", ist das Fixieren und Signieren der Zeichnungen zum Schluss.Wer sass bisher Modell?
Ein Rotkabis gemeinsam mit einem Chicorée und einem Lauch, Äpfel, Blüten, Gugelhupf, und eine Vogelfeder kamen auch...

Intensiver Blickkontakt um ein Stillleben abzuzeichnen, mit heller oder auch dunkel kontrastierender Farbe gegenzuzeichnen, ist dabei die Voraussetzung.

Dieses führt unwillkürlich zu einer vertieften nonverbalen Kommunikation zwischen dem und der Zeichnenden und seinem Modell. Dabei bleibt ein jede(r) Schaffende(r) bei seinem ersten begonnenen Blatt, das er im Laufe von zwei Stunden vollendet hat.

©sabinemölbert2016-04-04